StartseiteFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 [Superheldenakademie] Aurora Academy

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Direktor





BeitragThema: [Superheldenakademie] Aurora Academy   So Feb 21, 2016 1:00 pm


Aurora Academy



❯ Storyline

„I had a dream – there was a world full of kings and queens.“

Wer träumte denn nicht davon, ein Superheld zu sein und Kräfte zu besitzen, die einen von der Allgemeinheit abhoben? Sich mit diesen Kräften beweisen zu können, dass man einfach anders war – diese Idee hatte sich in den Köpfen vieler Menschen festgesetzt, als vor einigen Jahren solche Fähigkeiten tatsächlich aufgetreten waren. Ausgelöst durch kosmische Strahlung machten sich diese Menschen selbstständig und verbreiteten Chaos auf der Welt. Manche strebten nach Macht, andere wiederum stellten sich ihnen entgegen. So kam es, wie es kommen musste: Es folgte ein dritter Weltkrieg.

„But we can't all be kings and queens.“

Ein Schatten hatte sich über die Welt gelegt, während sich das Gute und das Böse bekämpften. Jeder hatte seine eigenen Ziele, doch viele von ihnen wollten einfach nur ihren Hunger nach Macht stillen. Viele Menschen starben bei diesem Kampf. Dabei war es nicht wichtig, ob sie Kräfte besaßen oder nicht. Es wurde keine Ausnahme gemacht. Nach und nach gewann die gute Seite die Überhand und zerschlug das Böse.

„We were divided, we were the same.“

Etwa neun Jahre nach Ende des Krieges wurde eine Schule erbaut. Die Aurora Academy stand in der Nähe von Hammerfest, einer kleinen Stadt in Norwegen. Diese Akademie hatte nur einen Sinn und Zweck – alle Personen, mit besonderen Kräften, dort zu sammeln und zu unterrichten, damit sie niemals wieder einen solchen Schaden anrichten konnten. Sie waren einfach zu gefährlich für die Allgemeinheit und konnten nicht unbeaufsichtigt in der Gesellschaft leben.

„And we were free, but we all wore chains.“

Heute – im Jahre 2021 – sind diese schrecklichen Zeiten nur noch ein Kapitel in den Geschichtsbüchern. Was sich allerdings nicht geändert hat, ist die Tatsache, dass es immer noch Menschen mit besonderen Kräften gibt. Diese sind die Nachfahren jener, welche vor fünfzig ihr Leben in dem großen Krieg riskiert hatten. Anders als damals ist es ihnen jedoch gestattet, sich wieder in die Gesellschaft zu integrieren, nachdem sie die Aurora Academy absolviert und ihre Kräfte unter Kontrolle haben. Die meisten haben kein Problem damit und sind sogar überzeugt davon, dass es so das Beste ist. Einige jedoch fühlen sich in ihrer Freiheit eingeschränkt und wollen sich lieber von den Ketten befreien – einfach all das tun, was sie tun möchten.

Wie sich die Zukunft entwickeln wird, steht in den Sternen. Die wichtigste Frage nun aber ist, auf welcher Seite du stehen wirst.



❯ Anime&Manga Forum
❯ FSK 16+ mit abgetrennten FSK 18 Bereich
❯ Schul-RPG mit Fantasyelementen
❯ spielt im Jahre 2021 in einer alternativen Welt
❯ Technik ist etwa auf unserem realen Stand heute
Nach oben Nach unten
 
[Superheldenakademie] Aurora Academy
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» vampire academy: blutsschwestern
» Mythos Academy
» Elementar Academy
» Die Aslan Academy
» The Royal Academy sucht neue Schüler !!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Es war einmal... :: Name der Kategorie :: Bündnisse :: Anime/Manga-
Gehe zu: